Eis & Sahne Paradies
Seit 1999 beschäftigen wir uns mit der Eisherstellung. Die weitergegebene Erfahrung vom Opa, der mit seinem Nachnamen Paradys auch den Namen für dieses Eiscafé gibt, reicht bis in die 1950er Jahre zurück. Mehr als 10 Jahre betrieb Opa Heinz Paradys eine Eisdiele in Düsseldorf und zur gleichen Zeit sein Bruder eine Eisdiele in Kempen. Somit war der Bezug zur „kalten Köstlichkeit“ für Enkel Alexander schnell gegeben.

Da liegt auch der Ausdruck Eis mit Tradition nahe und viele Rezepte stammen heute noch von Alexander Hoeps‘ Großvater. Zusätzlich experimentieren wir aber viel und gerne, um Ihnen immer neue Eiskreationen anbieten zu können.

Jede Eissorte entsteht in täglicher Handarbeit hier vor Ort. Wenn Möglich greifen wir auf hiesige „Rohstoffe“ zurück, denn die Region bietet viel Auswahl an frischem Obst.
Bei allem, was wir zubereiten, halten wir uns stets an das Motto des Großvaters: „Wenn du oben was Gutes reingibst, dann kommt unten auch was Gutes heraus.“

Herzlichst Ihr
Team vom Eis & Sahne Paradies
Eisdiele Paradies